Sit-In in Suzhou

Meine Freundin Jasmin, die seit Jahren Mode an der Uni – SADTI – in Suzhou dem Art & Design Technology Institute -unterrichtet, erzählte mir  von einer geplanten Studienreise nach China.
Es sollten österreichische freischaffende KünstlerInnen, DesignerInnen sowie HandwerkerInnen an diese Uni gebracht werden, um einen ersten Eindruck der traditionellen Handwerkstechniken Chinas aus dem Bereich Keramik, traditionelle chinesische Malerei, Bildhauerei, Kalligrafie, Medien- und Produktdesign sowie Mode & Textilkunstkennen zu lernen. Ich fand diese Idee sehr spannend und überlegte sofort, wie ich meine Termine und Aufträge umschichten und damit an dieser zehntägigen Reise teilnehmen kann.

Der zehnstündige Hinflug nach Shanghai verging schnell. Bevor ich jedoch einreisen konnte, wurde ich von der Gesundheitsbehörde herausgefasst, mir eine Speichelprobe genommen, meinen Pass gescannt, denn ich hätte erhöhte Temperatur – war ich schon im Wechsel?- nein, ich hatte meine dicken Schlafpulli noch nicht ausgezogen.

Nun frisch und munter von dem Schreck, passierte ich die Passkontrolle, checkte Geld und streckte dem Taxifahrer die Visitenkarte vom Vianna int. Hotel hin.
In dem chicen vierstern Hotel angekommen, versuchte ich in das für mich reservierte Zimmer zu kommen, doch vergebens, denn die Damen und Herrn an der Rezeption sprechen KEIN Wort Englisch, geschweige wienerisch.
Langsam am Verzweifeln viel mir das zweite Wort auf Manderin ein, das ich mir gemerkt hatte und aussprechen konnte „Audili“, was übersetzt Österreicher heißt, das war das Codewort für mein Zimmer.

Am nächsten Tag beim chinesischen Frühstücksbuffet traff ich Jasmin, Ingrid und die anderen und nun ging die eindrucksreiche Studienreise nach Suzhou los.

Mein Thema der Reise war das Sitzen, ich wollte von der chinesische Sitzkultur einen ersten Einblick zu bekommen hier einige Bilder:

  

 

Informationen zu den nächsten Reise Terminen sind unter folgender Seite zu finden

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*